Nussschmarren mit Weintraubenkompott

Zubereitungszeit:
4 Personen

Nussschmarren
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

Schmarren

  • 4 Eier
  • 3/4 l Milch
  • 10 dag Rohzucker
  • 7 dag geriebene Haselnüsse
  • 8 dag glattes Mehl
  • 1/2 P. Backpulver
  • etwas Sonnenblumenöl
  • etwas Staubzucker

Kompott

Zubereitung

Für den Schmarren die Eier trennen. Dotter, Milch, Zucker und fein geriebene Haselnüsse schaumig rühren. Mehl und Backpulver vermischen. Eiklar zu Schnee schlagen und abwechselnd Mehl und Schnee unter die Masse heben.

Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, den Teig eingießen, unter öfterem Wenden backen und zum Schluss in Stücke zerteilen.

Für das Kompott Wasser erhitzen, Zucker unter ständigem Rühren darin auflösen, Zitronensaft und Zimtrinde dazugeben. Weintrauben waschen, halbieren, einrühren, und kurz aufkochen lassen.

Nussschmarren mit wenig Staubzucker bestreuen und mit dem Weintraubenkompott servieren.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!