Oberste Geschoßdecke dämmen

In ungedämmten Häusern geht an der Zimmerdecke zum Dachboden viel Energie verloren.
Dämmen bringt's!
© Isover

Das Dämmen der obersten Geschoßdecke ist einfach, kostet wenig und kann leicht selbst gemacht werden. Es hat den besten Kosten/Nutzen-Faktor.

Ersparnis (ohne Investitionskosten): bis zu 455 Euro/ Jahr und 2.600 kg CO2/ Jahr

Weitere Energiespartipps finden Sie unter Energie und Wohnen und im Online Energiecheck der Energieberatung NÖ.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung" Wien
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at