Obstknödel

Zubereitungszeit:
6 gefüllte Knödel

Erdbeerknödel
© m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1/4 kg Magertopfen
  • 1 Ei (nicht zu groß)
  • etwas Salz
  • 100 g Vollkorngrieß (Dinkel oder Weizen)
  • 50 g weiche Butter
  • Obst je nach Saison (z.B. Marillen/ Zwetschken/ Erdbeeren)
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 EL Butter
  • Zucker oder Honig nach Bedarf zum Süßen der Brösel
  • Zimt und Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Die weiche Butter mit dem Ei schaumig rühren. Anschließend Salz, Topfen und Grieß unterrühren.

Den Teig bedecken und mind. 30 Minuten im Kühlschrank etwas fester werden lassen.

Obst gegebenenfalls entkernen, mit Teig umhüllen und Knödel formen, im Dampfgarer oder in siedendem Salzwasser ca. 5-10 Minuten vorsichtig köcheln lassen, bis die Knödel an die Oberfläche aufschwimmen.

Brösel in etwas Butter leicht anrösten, zuckern und servieren.

Tipp: mit frischen Früchten oder Kompott servieren!

Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!