ÖKO-logisch Reinigen

Haus und Wohnung umweltschonend rein zu halten, ist mehr als nur das "richtige" Putzmittel zu verwenden.
Unübersichtliche Putzmittelflut
© Norbert Mottas

Hygienische Sauberkeit ist auch mit weniger und umwelt- und gesundheitsschonenden Reinigungsmitteln zu erreichen. Gerade auf Desinfektions- und Spezialmittel kann im Normalfall verzichtet werden. Aber auch die angepasste Technik oder die Verwendung von Putzhilfen, wie z.B. dem Mikrofasertuch unterstützen den Reinigungserfolg und helfen uns, unnötige Schadstoffe und Chemikalien außer Haus zu lassen.

Informationen, was für den Hausputz wirklich notwendig ist, finden Sie beim Thema Waschen und Putzen.

Was Sie getrost weglassen können - Weg damit! Lesen Sie hier nach.

Einkaufsliste für Waschmittel und Reinigungsmittel
Um sich im unübersichtlichen Dschungel der verschiedenen Waschmittel und Reinigungsmittel zurechtzufinden hat "die umweltberatung" gemeinsam mit anderen Umwelt-Organisationen firmenunabhängige Kriterien für umweltschonende Produkte entwickelt. Zwei Mal jährlich bewerten ExpertInnen Wasch- und Reinigungsmittel nach diesen Kriterien.

Die empfohlenen Produkte für Haushalte sind in der Datenbank ÖkoRein zusammengestellt.

Link

www.umweltberatung.at/oekorein

Weitere Informationen für Umweltschutz in Betrieben, nicht nur bei der Reinigung:
www.betriebe.umweltberatung.at

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at