Ofenerdäpfel mit Schinken und Porree

Zubereitungszeit:
4 Personen

Bild zum Text
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 kg mittelgroße Erdäpfel
  • 1 TL Öl
  • 10 dag Schinken
  • 1 Stange Porree (Lauch)
  • 10 dag Hartkäse
  • 3 EL Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Bd. Petersilie

Zubereitung

Erdäpfel gründlich waschen, in daumendicke Scheiben schneiden und auf ein mit Öl gefettetes Backblech geben. Erdäpfelscheiben mit Salz und Pfeffer würzen, mit Öl bestreichen und im vorgeheizten Backrohr (200 °C) ca. 20 Minuten vorgaren. Porree waschen, ringelig schneiden und mit dem in Streifen geschnittenen Schinken vermengen. Den Käse reiben, mit Rahm vermengen und zum Schinken geben. Die Masse auf die Erdäpfel streichen und weitere 10 Minuten im Rohr backen. Petersilie waschen, fein hacken einige Minuten vor Ende der Backzeit über die Erdäpfel streuen.
Tipp: Zu den Ofenerdäpfeln passt sehr gut eine Joghurtsoße mit Kräutern und Gewürzen nach Geschmack. Auch ohne Belag sind Ofenerdäpfel eine exzellente Beilage zu diversen Fleisch- und Fischgerichten.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!