Paradeiser-Erdäpfelauflauf

Zubereitungszeit:
4 Personen

Erdäpfel
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 kg Erdäpfeln
  • 1 1/2 EL Butter
  • 200 g Käse
  • 2 Bund Petersilie
  • 1/2 kg Paradeiser
  • 4 Eier
  • 150 ml Sauerrahm
  • 4 EL Milch
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • Muskatnuss

Zubereitung

Die Erdäpfel waschen, kochen und schälen. Eine Auflaufform mit Butter befetten. Danach den Käse kleinwürfelig schneiden. Die Petersilie waschen und fein hacken. Die Paradeiser waschen und trocknen lassen. Im Anschluss in Scheiben schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Das Backrohr auf 200 ºC vorheizen. Danach eine Auflaufform befetten und die Hälfte des Käses und die gehackte Petersilie hineingeben. Anschließend die Paradeiserscheiben und die ebenfalls in Scheiben geschnittenen Erdäpfel abwechselnd in die Form schichten. Zum Abschluss den restlichen Käse darüber streuen. Die Eier mit dem Sauerrahm, der Milch, dem Salz, der geriebenen Muskatnuss und dem Pfeffer verquirlen und das Gemisch über das eingeschichtete Gemüse leeren. Der Auflauf wird ca. 25 Minuten im Rohr gebacken.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!