Paradeiser-Zucchini-Gemüse

Zubereitungszeit:
4 Personen

würziges Paradeiser-Zucchini-Gemüse
© g.wittner "die umweltberatung"

Zutaten

Zubereitung

Öl in einer Pfanne erhitzen und die geschälten, fein gehackten Knoblauchzehen darin anschwitzen. Zwiebel schälen, fein hacken, ins Knoblauchfett geben und mitschwitzen lassen. Paradeiser häuten, entkernen, in Würfel und in Streifen schneiden, mit den geputzten und gewürfelten Zucchini unter das Gemüse mischen. Mit Weißwein ablöschen und 2 - 3 Minuten dünsten. Die gehackten Kräuter unterheben, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken, mit dem Schlagobers verfeinern, anrichten und servieren.

Weitere Rezepte: Vorspeisen, Beilagen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!