Pasta mit Brokkolisauce

Zubereitungszeit:
4 Personen

Brokkoli
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 500 g Brokkoli
  • Salz
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Kräuter
  • 1/8 kg Frischkäse
  • 4 EL Milch
  • 350 g frische Kräuternudeln
  • 25 g Parmesan frisch gerieben
  • Schnittlauch zum Garnieren
  • Zubereitung

    Den Brokkoli in gleich große Röschen teilen und im sprudelnd kochendem Wasser das leicht gesalzen ist. Den Frischkäse in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze und unter ständigem Rühren schmelzen. Die Milch zugießen und bei geringer Hitze gut mit dem Frischkäse verrühren.
    Den Brokkoli vorsichtig unter die Sauce heben.
    In der Zwischenzeit die Nudeln in dem Salzwasser al dente kochen. Die Nudeln abgießen und die Sauce darüber verteilen. Mit dem geriebenen Parmesan und dem Schnittlauch garnieren und servieren.

    Vegetarisch und fein.


    Weitere Rezepte: Hauptspeisen

    "die umweltberatung" empfiehlt:

    Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!