Pastinakensuppe mit Käsetoasts

Zubereitungszeit:
4 Personen

Pastinake
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

Suppe

  • 20 dag Pastinaken
  • 1 Zwiebel
  • etwas Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Bund Petersilie
  • 1/8 l Schlagobers

Käsetoasts

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 8 dag weiche Butter
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Dotter
  • 10 dag geriebenen Käse

Zubereitung

Pastinaken schälen und in ca. 1/2 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel fein hacken und in etwas Butter anschwitzen. Pastinaken zugeben, kurz mitrösten und mit Gemüsebrühe aufgießen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln. Geschnittene Petersilie zugeben und noch weitere 3 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss Schlagobers unterrühren und die Suppe pürieren.

Toastbrote beidseitig hell toasten. Butter mit Gewürzen, Dottern und Käse vermischen, die Toastscheiben damit bestreichen und im vorgeheiztem Rohr, mittlere Schiene, goldgelb überbacken. Die fertigen Toasts in Rauten schneiden und als Suppeneinlage servieren.


Weitere Rezepte: Suppe

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!