Pikante Kürbiswürfel

Zubereitungszeit:
4 Personen

geschnittener Kürbis
©g.wittner "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 kg Kürbis
  • 1/4 l Weißweinessig
  • 1/4 l Wasser
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Salz
  • 6 Nelken
  • 1 EL Senfkörner
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Bio-Zitrone (Saft)

Zubereitung

Kürbis schälen, entkernen, in 2 cm große Würfel schneiden, mit Essig übergießen un dzugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen (das Kürbisfleisch bleibt dadurch fest). Am nächsten Tag Würfel abseihen und mit Zucker, Salz, Wasser und den Gewürzen bissfest garen. Kürbiswürfel abschöpfen und in die vorbereiteten Gläser füllen. Den Sud noch einmal aufkochen, Zitronensaft zufügen und den heißen Sud über die Früchte gießen. Gläser sofort verschließen und kühl lagern.
Tipp: Die eingelegten Kürbiswürfel passen gut zu Fleischspeisen.

Weitere Rezepte: Beilagen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!