Pikante Schlehen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Schlehen am Baum
© archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 3/4 kg Schlehen
  • 1/4 Liter Weinessig
  • 30 dag Zucker
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Zimtrinde

Zubereitung

Schlehen in Wasser kurz überkochen und abseihen. Weinessig mit Zucker aufkochen lassen, dabei den Schaum abschöpfen. Gewürznelken, Zimtrinde und Schlehen zugeben und nochmals kurz aufkochen. Schlehen mit einem Schaumlöffel abschöpfen, in saubere Gläser geben und mit Zucker-Essiggemisch übergießen.
Erkalten lassen und danach Gläser gut verschließen.

Tipp: Einmal eingemacht, stellen pikante Schlehen eine schnelle und köstliche Beilage zu diversen Wildgerichten dar.

Schlehenbeeren nicht zum Rohverzehr geeignet!

Weitere Rezepte: Beilagen, Konservierung

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!