Polenta-Gemüse-Kuchen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Polenta-Gemüse-Kuchen
© g.wittner "die umweltberatung"

Zutaten

Zubereitung

Maisgrieß in die kochende Gemüsebrühe einstreuen unter Rühren aufkochen lassen, beiseite stellen und ca. 15 Minuten quellen lassen. Gemüse waschen und putzen. Karotten und Brokkoli würflig schneiden und in Butter einige Minuten bissfest anbraten. Mit Ei und Parmesan unter die Polentamasse mischen. Die fertige Masse mit Salz, Pfeffer und Paprikapluver würzen, in eine befettete Auflaufform füllen und bei 175°C ca. 20 Minuten backen. Kurz überkühlen lassen und in Rauten schneiden. Für die Soße Knoblauch schälen, hacken und mit den gehackten Kräutern unter das Jogurt rühren.
Tipp: Servieren Sie den Polenta-Gemüse-Kuchen mit der Jogurt-Soße und frischen Blattsalaten.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!