Polentaschiffe mit Knuspersegel

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

Polenta

  • 1/4 l Gemüsesuppe oder Wasser
  • 1/2 l Milch
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Maisgrieß (Polenta)
  • 2 EL geriebenen Käse
  • Bio-Zitronensaft

Knuspersegel

  • 100 g Parmesan
  • 3 TL Mehl

Zubereitung

Suppe bzw. Wasser und Milch aufkochen, Lorbeerblatt, Salz, und Pfeffer dazu geben. Maisgrieß mit dem Schneebesen einrühren und unter mehrmaligem Umrühren 3 bis 5 Minuten köcheln lassen. Lorbeerblatt herausnehmen, geriebenen Käse und Zitronensaft einrühren. Den Brei in eine Schüssel gießen und auskühlen lassen.

Für die Knuspersegel geriebenen Parmensan und Mehl mit einer Gabel gut verrühren. Eine Pfanne mit Antihaftbeschichtung erhitzen. Portionsweise die Parmesan-Mehlmischung einstreuen, bis der gesamte Boden dünn bedeckt ist. Die Mischung wie Palatschinken bräunen. Dann auf ein Teller gleiten lassen. Sofort aus dem noch warmen Fladen dreieckige Segel ausschneiden. Die Segel werden beim Erkalten knusprig und hart. Mit einem großen Suppenlöffel aus der Polenta Schiffe ausstechen und ein Knuspersegel aufsetzen. Zu Polenta passen Soße, gebratenes Gemüse, Fleisch oder eine Ratatouille.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Kinder

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!