Putenbrust in Weintraubensauce

Zubereitungszeit:
4 Personen

Bild zum Text
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 2 Stk. Putenbrust
  • 1 Prise Salz
  • weißer Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Senfkörner
  • 1/4 kg grüne
  • Weintrauben
  • 1/4 kg rote Weintrauben
  • 5 dag Mandelstifte
  • 1 Schuss Weinessig
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas Petersilie

Zubereitung

Backofen auf 220 °C vorheizen. Putenbrüste salzen und pfeffern. Rapsöl in einer Kasserolle erhitzen und Putenbrüste darin rundherum anbraten. Mit Gemüsebrühe aufgießen, geviertelte Zwiebel und Senfkörner zugeben und im Backrohr bei 200 °C zugedeckt und unter mehrmaligem Aufgießen etwa 30 Minuten braten. In der Zwischenzeit Weintrauben waschen, halbieren und entkernen. Putenbrüste aus dem Bratensaft nehmen, Mandelstifte, Weinessig, Zucker, Prise Salz und Traubenhälften zugeben. Das Fleisch wieder einlegen und im Rohr einige Minuten ziehen lassen. Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit der Traubensoße anrichten.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!