Putenschnitzel mit Spinat

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

  • 4 Putenschnitzel
  • 1 B. Sauerrahm
  • 4 Blatt Gouda
  • 20 dag Blattspinat
  • 8 Scheiben Vollkorntoast
  • etwas Öl
  • Salz
  • Pfeffer zum Würzen
  • 2 Knoblauchzehen

Zubereitung

Putenschnitzel in Öl auf beiden Seiten anbraten, aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern und zugedeckt ruhen lassen; in dieser Pfanne den poschierten Blattspinat (oder gefrorener) mit Knoblauch und Salz kurz durchdünsten; Spinat wieder aus der Pfanne geben.
Nun die Schnitzel in die Pfanne geben, mit einem Eßlöffel Sauerrahm bestreichen, Blattspinat darauf geben und mit der Scheibe Käse abdecken, auf kleiner Flamme zugedeckt am Herd lassen bis der Käse geschmolzen ist.
In der Zwischenzeit den Vollkorntoast toasten; wie folgt anrichten: 1 Scheibe Toast, Schnitzel darauf mit der zweiten Scheibe die diagonal durchgeschnitten ist belegen und mit einem Salatblatt garnieren, dazu kann man eine Kräutersoße reichen.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!