Putenstreifen auf Blattsalat

Zubereitungszeit:
4 Personen

Blattsalat
© g.pomper "die umweltberatung"

Zutaten

Zubereitung

Salat zerpflücken, waschen und sorgfältig abtropfen lassen. Aus 4 EL Essig, Salz, Pfeffer und Olivenöl eine Salatsoße anrühren. Toastbrot in Streifen schneiden. 2 dag Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brotstreifen darin von beiden Seiten knusprig braten und beiseite stellen. Putenfleisch waschen, mit Kückenpapier trockentupfen. Zwiebel in Ringe schneiden. Putenstreifen in der restl. Butter rundherum 5 Min. braten, würzen, herausnehmen und warm stellen. Im Bratenfett die Zwiebelringe glasig werden lassen, Knoblauch dazupressen. Restlichen Essig dazugießen und bei mittlerer Hitze ca. 5 - 7 Min. garen. Kopfsalat mit der Marinade mischen, Putenstreifen mit den Zwiebeln mischen. Anrichten und die Brotstreifen dazugeben.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Salat

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!