Radieschenblättersuppe

Zubereitungszeit:
4 Personen

Radieschen
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 l Gemüsebrühe
  • 180 g Erdäpfel
  • 30 ml Milch
  • Muskatnuss
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 10 g Öl
  • 270 g Radieschen mit Blättern
  • 100 g Zwiebel
  • 60 g gestiftete Radieschen (für die Einlage)

Zubereitung

Die Zwiebeln würfeln und in Öl glasig dünsten. Die Erdäpfel gewürfelt hinzufügen. 275 g Radieschen, grob gewürfelt, kurz andünsten und mit Gemüsebrühe aufgiessen. Ca. 15 Minuten kochen, dann kleine geschnittene Radieschenblätter dazugeben und ca. 5 min. mitkochen. Die Suppe pürieren.
Mit weißem Pfeffer, Muskat würzen und Milch unterrühren. Mit 60 g Radieschen gestiftelt servieren.


Weitere Rezepte: Suppe

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!