Radieschengemüse

Zubereitungszeit:
4 Personen

Radieschen
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 3 Bd. Radieschen
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Mehl
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 1/2 Bd. Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sauerrahm

Zubereitung

Radieschen waschen, putzen, halbieren und in Salzwasser ca. 5 Minuten weich dünsten. Zwiebel schälen, fein hacken und in Butter anschwitzen. Mit Mehl stauben, mit Gemüsebrühe ablöschen und die Radieschenhälften zugeben. Salzen, pfeffern und mit Sauerrahm binden. Vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie abschmecken.
Tipp: Zartweizen eignet sich hervorragend als Beilage.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!