Räuberspieß

Zubereitungszeit:
4 Personen

bunte Räuberspieße
© m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

Zubereitung

Das Fleisch säubern und in gleich dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch häuten und fein hacken. Die gehackten Kräuter und Gewürze zugeben. Mit dem Wein sowie mit dem Öl verrühren. Über das Fleisch gießen und über Nacht durchziehen lassen.
Die Paradeiser halbieren. Paprika putzen und in Stücke teilen. Die Zwiebeln häuten und vierteln. Die Champignons putzen. Alles mit dem Fleisch abwechselnd auf Spieße stecken, mit der Marinade einpinseln und etwa 15 Minuten grillen.
Dabei öfter wenden und mit der Marinade bestreichen. Die fertigen Spieße salzen.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!