Firmenzeitung - von der Plastikhülle zum abfallarmen Versand

Eine soziale Dienstleistung von "fix und fertig" für Langmann: von der plastikumhüllten Firmenzeitung zum abfallarmen Versand

Zeitungsausschnitt der Firma Langmann „Durchblick“
© Langmann

Seit 1967 verkauft die Firma Langmann als Großhändler im Raum Wien, Niederösterreich und Burgenland Reinigungsmittelprodukte und Reinigungsmaschinen an Krankenhäuser, Seniorenheime, Gemeinde- und Kommunalbetriebe, Universitäten, professionelle Gebäudereiniger, Schulen, Hausverwaltungen, Hotels usw. Vier Mal im Jahr wird den KundInnen eine Firmenzeitung zugeschickt.

"die umweltberatung" Wien brachte die Firma Langmann und "fix und fertig" Suchthilfe Wien GmbH  zusammen. Daraus ist eine dauerhafte Kooperation entstanden. Seit Jänner 2014 erledigt "fix und fertig" regelmäßig die Versandleistung der Firmenzeitung. Neu für die Aussendungen der Firma Langmann ist nicht nur die Dienstleistung, sondern auch der Wegfall der Plastikumhüllung. Die Adressetiketten werden von "fix und fertig" so verklebt, dass keine weitere Hülle mehr nötig ist.

Mit dieser Kooperation wird für die Firma Langmann die Zeitung mit einem sozialen Mehrwert versehen und so eine Win-Win-Situation für Wirtschaft, Sozialbetriebe, Gesellschaft und Umwelt geschaffen. Die Jännerausgabe 2014 berichtete über diese neue Zusammenarbeit.

Ansprechpersonen

SoPro-Beratung: Andrea Husnik, "die umweltberatung" 01 803 32 32, service@umweltberatung.at
Unternehmen: GRB g. langmann, Gebäudereinigungsbedarf - Handelsgesellschaft m.b.H., verkauf@langmann.co.at
Sozialbetrieb: "fix und fertig", Rotenmühlgasse 26, 1120 Wien, Tel.: 018101303

Logo des EU-Regional Development Fund

Das Referenzprojekt wurde im Rahmen des grenzüberschreitenden Projekts „SoPro HU-AT - Soziale Produktion für die Umwelt; Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Zusammenwirken von Wirtschaft und Öffentlicher Hand mit Sozialbetrieben" durchgeführt. Es handelt sich um eine ETZ, Europäische territoriale Zusammenarbeit, die im Rahmen des Programms zur grenzüberschreitenden Kooperation Österreich-Ungarn 2007-2013 genehmigt wurde. Das Projekt wurde zu 85 % aus dem Fond zur Europäischen regionalen Entwicklung finanziert. Die restlichen Mittel werden von öffentlichen Stellen kofinanziert.

Weitere Informationen

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung" Wien
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at