Rehpalatschinken in Sherrysauce

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

  • 1/2 kg Rehfleisch vom Schlögl
  • ca 1/4 kg Pilze (am besten Steinpilze/ Eierschwammerl oder gemischte Pilze)
  • 1 große Zwiebel
  • ein guter Schuß trockener Sherry
  • 1/8 l Schlagobers
  • 1/8 - 1/4 l Suppe (klare Wild- oder Rindsuppe)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Wildgewürz
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL kalte Butter
  • 1 EL Öl
  • einige Weintrauben

Zubereitung

Fleisch von Sehnen und Häuten befreien und schnetzeln, Pilze putzen und blättrig schneiden (nicht zu dünn), Zwiebel in nicht zu kleine Würfel schneiden. Fleisch mit Pilzen und Zwiebel im Öl rasch anbraten, würzen, mit Suppe ablöschen und zugedeckt einige Minuten dünsten.
Inzwischen 8 Palatschinken aus Eiern, Milch, 1 Prise Salz und Weizenmehl backen und warm stellen.Saft abseihen, Fleisch mit Pilzen warm stellen. Sherry und Obers in den Saft rühren, kurz aufkochen, abschmecken und mit der kalten Butter montieren.
Fleisch und Pilze in die Palatschinken füllen, einmal zuklappen, mit Saft übergießen, mit Petersilie bestreuen und mit den Weintrauben garnieren.
Saft abseihen, Fleisch mit Pilzen warm stellen. Sherry und Obers in den Saft rühren, kurz aufkochen, abschmecken und mit der kalten Butter montieren.
Fleisch und Pilze in die Palatschinken füllen, einmal zuklappen, mit Saft übergießen, mit Petersilie bestreuen und mit den Weintrauben garnieren.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!