Rhabarber-Erdbeer-Dessert

Zubereitungszeit:
4 Personen

Rhabarber
©g.pomper "die umweltberatung"

Zutaten

  • 300 g Rhabarber
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1 Prise Zimt
  • 8 dag Honig
  • 1/8 l Mascarpone
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 1/8 l Joghurt
  • 1/2 kg Erdbeeren
  • 1/4 kg Biskotten
  • 1 EL gehackte Sonnenblumenkerne

Zubereitung

Rhabarber in 1 cm lange Stücke schneiden und in Apfelsaft und Zimt weich dünsten. 5 dag Honig unterrühren und abkühlen lassen. Mascarpone, Sauerrahm, Joghurt und den restlichen Honig glatt rühren. 40 dag Erdbeeren vierteln und unter das Rhabarberkompott heben. Biskotten halbieren und mit der Hälfte eine flache Schüssel auslegen. Darauf die Hälfte des Rhabarber Erdbeer Kompottes und die Hälfte der Creme geben. In dieser Reihenfolge je eine weitere Schicht bilden und 1 Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren die restlichen Erdbeeren fächerförnig aufschneiden. Dessert mit Erdbeeren und Sonnenblumenkernen garnieren.


Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!