Rhabarber-Erdbeer-Dessert

Zubereitungszeit:
4 Personen

Erdbeer-Rhabarber-Dessert
© g.homolka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 Stange Rhabarber
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Pkg. Topfen
  •  1/16 L Milch
  • 3 EL Zucker
  • 1 cm Vanilleschote
  • frische Minzeblätter

Zubereitung

Den Rhabarber waschen, schälen, in ca. 3 cm große Stücke schneiden, mit einer 1 EL Zucker bestreuen und mit einem Schuss Wasser beí mittlerer Hitze ein paar Minuten weich kochen.

Die Erdbeeren waschen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Zu dem Rhabarber-Zucker-Gemisch geben. Das Erdbeer-Rhabarber-Gemisch grob pürieren, falls nötig noch etwas Zucker dazugeben.

Den Topfen mit der Milch cremig aufschlagen, mit 2 EL Zucker un dem Mark der Vanilleschote abschmecken. Die Masse anschließen in Gläser füllen und kaltstellen. Die Sauce auf den Topfen im Glas schichten und mit Minze und ganzen Erdbeeren dekorieren.
 

Weitere Rezepte: Süßspeise, Jause, Kinder

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!