Rhabarbersoufflé

Zubereitungszeit:
4 Personen

Rhabarber
©g.pomper "die umweltberatung"

Zutaten

  • 20 dag Rhabarber
  • 25 dag Topfen
  • 4 EL Milch
  • 2 Eier
  • 4 EL Zucker
  • 5 EL Dinkelgrieß
  • 1/2 Bio-Zitrone (Saft und Schale)
  • etwas Butter und Mehl (zum Befetten)

Zubereitung

Backrohr auf 170 °C vorheizen und Auflaufform mit Butter befetten und bemehlen. Rhabarber schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Mit der Hälfte des Zuckers in wenig Wasser dünsten, abseihen und abkühlen lassen. Eier trennen und Eiklar zu Schnee schlagen. Topfen, Milch, Dotter, restlichen Zucker, Dinkelgrieß, Zitronenschale und -saft verrühren. Rhabarberstücke dazugeben und Schnee unterheben. Masse in die Auflaufform füllen und ca. 30 Minuten überbacken.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen, Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!