Richtig lüften

Stoßlüften anstelle von Kippen in der kalten Jahreszeit spart Energie.
Fenster ganz öffnen
© s.seidl "die umweltberatung"

In der Heizsaison ist es wichtig, dass feuchte, verbrauchte Innenluft möglichst rasch gegen kalte, trockene Außenluft getauscht wird. Öffnen Sie daher die Fenster mehrmals täglich für fünf Minuten weit, anstatt sie lange zu kippen. Die verbrauchte Luft wird so innerhalb weniger Minuten ausgetauscht, ohne dass sich Wände und Einrichtungsgegenstände abkühlen.

Ersparnis: bis zu 71 Euro/ Jahr und 411 kg CO2/ Jahr

Weitere Energiespartipps finden Sie unter Energie und Wohnen und im Online Energiecheck der Energieberatung NÖ.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung" Wien
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at