Rieslingcreme mit Trauben

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

  • 20 dag Weintrauben
  • 1 EL Weinbrand
  • 2 Dotter
  • 8 dag Kristallzucker
  • Schale und etwas Saft von 1 Bio-Zitrone
  • 2 Blatt Gelatine
  • 100 ml Riesling
  • 200 ml Schlagobers
  • Weintrauben
  • 1/8 l Schlagobers
  • Vollkornbiskotten zum Garnieren

Zubereitung

Trauben waschen, halbieren, entkernen und mit dem Weinbrand vermischt zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen. Aus den Dottern, dem Zucker, Saft und der Schale der Zitrone einen Abtrieb bereiten, die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im erwärmten Wein auflösen. Den Wein unter ständigem Rühren dem Abtrieb beigeben. Das Schlagobers halb steif schlagen. Die marinierten Weintrauben der Dottermasse zugeben und das Schlagobers unterheben. Die Trauben - Rieslingcreme für mindestens 3 Stunden kühl stellen und mit halbierten Weintrauben, dem geschlagenen Obers und den Vollkornbiskotten garnieren.


Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!