Rote Rüben süßsauer eingekocht

Zubereitungszeit:
8 Gläser à 1/4 kg

Rote Rüben eingemacht
©m.uedl-kerschbaumer "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 1/2 kg Rote Rüben
  • 5 dag frischer Kren
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Senfkörner
  • 8 Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3/4 l Wasser
  • 1/4 l Weinessig
  • 5 EL Zucker

Zubereitung

Rote Rüben waschen, im Ganzen kochen und schälen. In dünne Scheiben schneiden oder grob raspeln und in eine große Schüssel geben. Ein paar Krenstückchen, Salz, Senf, Pfefferkörner und Lorbeerblätter mit Wasser, Essig und Zucker aufkochen. Nach kurzem Abkühlen Sud über das Gemüse gießen, abdecken und über Nacht stehen lassen. Rübengemüse in saubere Einmachgläser füllen, randvoll mit der Flüssigkeit bedecken, verschließen und 30 Minuten bei 100 ºC einkochen.

Weitere Rezepte: Beilagen, Konservierung

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!