Salat vom Einkornreis mit gebratenem Gemüse

Zubereitungszeit:
4 Personen

süß sauerer Salat vom Einkornreis mit gebratenem Gemüse
© g.wittner "die umweltberatung"

Zutaten

Zubereitung

Einkornreis in der doppelten Wassermenge rund 30 Minuten kochen, ausquellen lassen. Zwiebel halbieren, grob ringelig schneiden, Paprika, Knoblauch und Lauch fein schneiden und zusammen in Olivenöl leicht braten und auskühlen lassen.

Karotten, Sellerie, Pastinaken in feine Streifen schneiden und zusammen in Olivenöl bissfest braten und ebenfalls auskühlen lassen. Diverse Kräuter, je nach Jahreszeit, fein hacken, aus Essig, Öl, Senf Salz, Pfeffer eine Salatmarinade rühren, mit Gemüse, Kräuter und Getreide vermischen, nochmals abschmecken (kräftig würzen, der Salat wird milder).  Den Salat mit der Marinade ziehen lassen und eventuell Wasser beigeben, wenn zu wenig Flüssigkeit vorhanden ist. Lauwarm servieren. Mit frischen Kräutern, Blüten und Gemüse garnieren, und Parmesan darüberhobeln.
Tipp: Dieser Einkornreissalat kann sehr gut einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Rezeptidee: Christine Saahs, Nikolaihof Wachau, 2. Platz Rezeptwettbewerb 2006 für Profis

Weitere Rezepte: Salat, Jause

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!