Schinken-Topfenknödel auf Blattspinat

Zubereitungszeit:
4 Personen

Spinat
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 100 g Schinken
  • 250 g Topfen
  • 20 g zerlassene Butter
  • Rapsöl
  • 1 Ei
  • 30 g Semmelbrösel
  • 50 g Grieß
  • 3 EL Schnittlauch
  • Salz
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
  •  1 kg Blattspinat
  •  ev. Knoblauch

Zubereitung

Für die Knödel Schinken fein würfeln und anbraten, mit den übrigen Zutaten zu einem Teig vermengen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Dann Knödel formen und in kochendem Salzwasser 13 Minuten kochen.

Den Spinat grobnudelig schneiden, in wenig Rapsöl durchrösten, salzen und einige Minuten dünsten lassen. Nach Belieben mit Knoblauch abschmecken und die Knödel auf Blattspinat servieren.

Links
Mangold- oder Spinatnockerln
Spinatsalat mit Schafkäse
Weitere Rezepte mit Spinat

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!