Schnelles Essen ohne Palmfett

Umweltberaterin Michaela Knieli is(s)t eine Woche lang auf Palmöldiät:
Tag 2 - Tiefkühlgemüse

Mangold mit Zitronenöl
© m.knieli "die umweltberatung"

Der stressige Büroalltag lässt nicht viel Zeit für g'sundes Essen, doch Gemüse muss auf den Tisch. Wenn´s ganz schnell gehen soll, steht auch manchmal tiefgekühltes Röstgemüse auf dem Plan. Meinem strengen Blick auf die Zutatenliste ist das Palmfett in der vorgewürzten Gemüsemischung nicht entgangen.

Macht nix - auch frisches kann ganz schnell gehen:

Ich wasche und blanchiere frischen Mangold und würze ihn mit Zitronenöl. Dazu gibt´s ein paar Würfel Schafskäse und frisches Weißbrot.

Ofengemüse
© g.homolka "die umweltberatung"

Morgen gibt´s dann Ofengemüse, auch das kostet nur 10 Minuten Arbeit: Schnell Paprika, Paradeiser, Zuchini waschen, grob schneiden mit Paprika, Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und bei 180 °C eine Stunde in den Backofen.

Mmmmh - den Regenwald schützen schmeckt mir!

Mehr Infos zur Palmöldiät

Weitere Informationen

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at