Schoko-Kakaoblüten

Zubereitungszeit:
4 Personen

Schoko-Kakaoblüten
© n.prey "die umweltberatung"

Zutaten

  • 300 g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100 g feiner Rohrzucker
  • 200 g Butter
  • 30 g Kakaopulver
  • 100 g Marmelade
  • weiße Kuvertüre  

Zubereitung

Mehl mit Zucker, Kakao, Salz, Butter und Ei zu einem geschmeidigen Teig verkneten und zugedeckt ca. 30 Minuten kalt rasten lassen. Teig gleichmäßig ausrollen und Blüten ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 200 °C ca. 6 Minuten backen. Die ausgekühlten Blüten mit erwärmter Marmelade zusammensetzen. Die weiße Kuvertüre über Dampf vorsichtig zerlassen und die Kekse damit verzieren. Es können dabei die Kekse zur Hälfte eingetaucht werden oder es werden mit der Kuvertüre feine Linien über die Kekse gezogen.

Quelle: Dipl.Päd. Ing. Eva Maria Lipp, Bezirkskammer für Land- und Forstwirtschaft Leoben, Frische KochSchule Leoben

Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!