Schokoladenlebkuchen (Weihnachtsbäckerei)

Zubereitungszeit:
40 Stück

Zutaten

  • 1/4 kg Honig
  • 2 Eier
  • 2 EL Kirschwasser
  • 10 dag Butter
  • 35 dag Dinkelmehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Kardamom
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 1 Msp. Ingwer
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • 1 Msp. Piment
  •  1/2 TL Anis gemahlen
  • 1 Msp. weißer Pfeffer
  • 1 Msp. Koriander
  • 1 EL Natron
  • 2 dag geriebene
  • dunkle Schokolade

Schokoguss

Zubereitung

Dotter mit Honig, Butter und Kirschwasser schaumig rühren. Schnee steif schlagen und Eimasse unter den Schnee ziehen. Mehl mit Natron, geriebener Schokolade und den Gewürzen trocken mischen und vorsichtig unterheben. Teig mit einer nassen Teigkarte auf ein Blech streichen, mit Milch bepinseln, bei 175 °C ca. 20 - 25 Minuten backen. Sofort in Rauten schneiden und auf einem Gitter auskühlen lassen. Für die Glasur alle Zutaten in einem Topf erwärmen und erkaltete Lebkuchenrauten damit bestreichen.

Weitere Rezepte: Süßspeise

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!