Schule – gesund einkaufen und sparen

Umweltfreundliche Produkte können günstiger sein als andere Markenprodukte – das fand die Arbeiterkammer heraus.

Stifte
©e.ruth "die umweltberatung"

Der September ist da und damit auch ein neues Schuljahr. Neue Schulsachen müssen her. Dabei fällt die Auswahl aus dem großen Angebot oft schwer: Die Blei- und Filzstifte, Mappen und Radiergummis sollen möglichst preisgünstig sein und gleichzeitig die Gesundheit der Kinder nicht beeinträchtigen. Das ist kein Widerspruch.

Papierfachhandel versus Handelsketten

Umweltfreundliche Schulstartpakete aus dem Papierfachhandel können wesentlich billiger sein als "normale" Pakete aus Handelsketten. Dort sind auch nur vereinzelt umweltfreundliche Produkte zu finden, das fand die Arbeiterkammer heraus. Fragen Sie nach und vergleichen Sie.

Tipps für den umweltfreundlichen Schuleinkauf:

Schwermetalle und Lösungsmittel

  • Bleistifte und Buntstifte können Schwermetalle enthalten. Das CE-Kennzeichen steht für eine Firmengarantie über die Einhaltung von Schwermetall-Grenzwerten. Bevorzugen Sie unlackierte Stifte. 
  • Kaufen Sie nur Klebstoffe, die lösungsmittelfrei sind. Lösungsmittel können die Gesundheit Ihres Kindes gefährden.
    Energie und Abfall
  • Bevorzugen Sie Taschenrechner, die ihre Energie aus Solarzellen beziehen – nicht aus Batterien. Hohe Qualität erkennen Sie am Umweltzeichen "Blauer Engel".
  • Packen Sie Bücher und Hefte in Papierumschläge oder umweltfreundliche Kunststoffe wie Polyethylen (PE) und Polypropylen (PP).
  • Bevorzugen Sie Schulhefte aus 100 Prozent Recycling-Papier. Umweltzeichen garantieren die Einhaltung strenger Kriterien.

Gesunder Rücken

  • Ein guter Schulrucksack hat eine gute Rückenpolsterung und besteht aus Material, das reflektiert. Die Gurte sind gepolstert und leicht einstellbar. Einige HerstellerInnen bieten eine Garantie für mindestens 30 Jahre und Reparaturservice an.
  • Gesund für den Rücken Ihres Kindes ist die gute Schultasche nur, wenn es sie auf dem Rücken und nicht in der Hand trägt. Das einseitige Gewicht stellt sonst eine große Belastung dar.

Weitere Tipps für Ihren Schuleinkauf finden Sie auf: www.schuleinkauf.at

Hotline
Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns unter der Tel. 01 803 32 32
Wir beraten Sie gerne!

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne persönlich

"die umweltberatung" Wien

Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at