Schulwettbewerb Luftsprung 2016

Schulklassen, die frischen Wind in die Klasse reinlassen und mit ihrer Kreativität gute Luft sichtbar machen, können jetzt gewinnen. Die Teilnahme ist bis 15.2.2017 möglich. Der Luftsprung-Award wird vom Bundesministerium für Bildung mittels Schulerlass unterstützt. 

Schulklasse
© meineraumluft.at

Regelmäßig lüften bringt' s: Wenn die Schulklasse gut gelüftet ist, können die SchülerInnen gut denken. Schlechte Raumluftqualität ist nicht nur ein Killer für die Leistung und Aufmerksamkeit, sondern kann darüber hinaus zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. SchülerInnen sind eingeladen, mithilfe eines „Luftsprung-Passes“ das Lüftungsverhalten über die Dauer einer Woche zu beobachten und zu dokumentieren. Mit Unterstützung der LehrerInnen sollen sie bewusst auf eine gute Raumluft achten und frische Raumluft als den Einflussfaktor für Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit erkennen.

Die Luftsprungpässe können von LehrerInnen, Direktionen oder SchülerInnen gratis bei der Plattform MeineRaumluft bestellt werden. Der Teilnahmeschluss ist der 15.2.2017. Infos und Bestellungen unter: www.MeineRaumluft.at oder office@MeineRaumluft.at.

Luftsprung-Wettbewerb
© meineraumluft.at

Kreativität lohnt sich

Der Kreativteil beim diesjährigen Luftsprung-Wettbewerb ist dem Thema „Luft als Lebensmittel“ gewidmet. Die SchülerInnen sollen Lebensmittel wie Obst oder Gemüse in Form ihrer Lieblingsspeise als Luftballon gestalten! Eine Fachjury ermittelt den besten Beitrag österreichweit und pro Bundesland jeweils einen Landessieger. Bewertet werden Themenbezug, Kreativität und Gesamteindruck. Unterschiedliche Altersstufen werden bei der Auswahl der GewinnerInnen berücksichtigt!

Die Klasse des besten österreichweiten Beitrages erhält für alle SchülerInnen dieser Klasse je ein luftiges T-Shirt mit dem Siegerbeitrag aufgedruckt. Die neun Landessieger aus den Bundesländern erhalten komplette Sets um Riesenseifenblasen zu machen - damit können beeindruckende Kunstwerke mit der Kraft der Luft kreiert werden - eine besonders schöne und herausfordernde Art sich mit Luft zu beschäftigen.

Es zahlt sich also wieder aus teilzunehmen ...

Als Partnerin der Plattform MeineRaumluft.at unterstützt "die umweltberatung" den Wettbewerb.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung" Wien
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at