Schwammerlsuppe

Zubereitungszeit:
4 Personen

Pilze
©a.ficala "die umweltberatung"

Zutaten

  • 50 dag frische Schwammerl
  • 2-3 Zwiebel
  • etw. Pflanzenöl
  • 1 1/2 l Rindsuppe (oder Gemüsebrühe)
  • 1-2 Erdäpfel
  • etwas Weinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Kümmel
  • Petersilie
  • Bohnenkraut

Zubereitung

Die blättrig geschnittene Zwiebel in Öl anrösten, die geschnittenen Pilze dazugeben und gut durchrösten, dann mit Suppe aufgießen. Die geschälten, würfelig geschnittenen Erdäpfel zugeben und langsam weichkochen, würzen und zum Schluß mit Essig abschmecken. Mit kleingehacktem Bohnenkraut und Petersilie bestreuen.

Weitere Rezepte: Suppe

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!