Schweinsgeschnetzeltes mit Sojabohnenkeimlingen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

  • 60 dag Schweinsschulter
  • 2 EL Stärkemehl
  • 6 EL Sojasoße
  • 1/2 kg Porree
  • 1/2 kg Sojabohnenkeimlinge
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • Salz
  • 2 EL trockener Sherry
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL frischer Ingwer
  • 10 dag Butter

Zubereitung

Fleisch zuerst in 3 cm breite Streifen und nochmals in feine Streifen schneiden. Stärkemehl mit Sojasoße vermischen, das Fleisch darin wenden und 15 Minuten ziehen lassen. Porree ringelig schneiden, Sojabohnenkeimlinge kalt abspülen; Suppe mit Salz, Sojasoße und Sherry verrühren; Knoblauch zerdrücken; Ingwer schälen und fein hacken. Butter erhitzen, Knoblauch und Schweinefleisch darin bräunen; Fleisch aus der Pfanne nehmen. Ingwer und Gemüse in das Fett geben und kurz durchdünsten, mit der Suppenmischung aufgießen, aufkochen lassen, Fleisch daruntermischen, gut durchwärmen.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!