Schweinsgeschnetzeltes mit Sojabohnenkeimlingen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

  • 60 dag Schweinsschulter
  • 2 EL Stärkemehl
  • 6 EL Sojasoße
  • 1/2 kg Porree
  • 1/2 kg Sojabohnenkeimlinge
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • Salz
  • 2 EL trockener Sherry
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL frischer Ingwer
  • 10 dag Butter

Zubereitung

Fleisch zuerst in 3 cm breite Streifen und nochmals in feine Streifen schneiden. Stärkemehl mit Sojasoße vermischen, das Fleisch darin wenden und 15 Minuten ziehen lassen. Porree ringelig schneiden, Sojabohnenkeimlinge kalt abspülen; Suppe mit Salz, Sojasoße und Sherry verrühren; Knoblauch zerdrücken; Ingwer schälen und fein hacken. Butter erhitzen, Knoblauch und Schweinefleisch darin bräunen; Fleisch aus der Pfanne nehmen. Ingwer und Gemüse in das Fett geben und kurz durchdünsten, mit der Suppenmischung aufgießen, aufkochen lassen, Fleisch daruntermischen, gut durchwärmen.

Weitere Rezepte

Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!