Schweinskoteletts mit Frühlingssalat

Zubereitungszeit:
4 Personen

Schweinskotelett
©rita newman/BMLFUW http://www.lebensministerium.at

Zutaten

Koteletts

  • 4 Schweinskoteletts á 20 dag
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Olivenöl (zum Marinieren)

Salat

  • 1 Häuptelsalat
  • 4 Schalotten
  • 2 Bd. Radieschen
  • 1/4 l Buttermilch
  • Sonnenblumenöl
  • Obstessig
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • etwas Senf
  • Kräuter
  • gehackt (Kresse/ Schnittlauch)

Zubereitung

Koteletts waschen, salzen und pfeffern. Knoblauchzehe zerdrücken, Rosmarin zerkleinern und mit Olivenöl eine Marinade für das Fleisch bereiten. Koteletts darin einlegen, etwas ziehen lassen und anschließend ca. 15 Minuten im Plattengriller braten.
Salat waschen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Schalotten fein schneiden und Radieschen fein hacheln. Zutaten für die Marinade gut mischen, abschmecken und über den Salat gießen oder als Dip dazu servieren.

Tipp: Zu den Koteletts passen gut Petersilerdäpfel.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!