Sellerieecken mit Joghurtsauce

Zubereitungszeit:
4 Personen

Bild zum Text
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 kg Sellerie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 5 dag Weizenvollkornmehl
  • 2 Eier
  • 5 dag Semmelbrösel
  • Olivenöl (zum Ausbacken)

Joghurtsoße

  • 1/4 l Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Saft einer Bio-Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL gemischte
  • frische Kräuter

Zubereitung

Sellerie schälen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zitronensaft beträufeln und in Mehl, Eiern und Bröseln wenden. Die panierten Scheiben in heißem Olivenöl goldgelb backen.
Für die Soße Joghurt mit gepresstem Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren und mit gehackten Kräutern verfeinern.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!