Sesam-Tofuecken auf Karottengemüse

Zubereitungszeit:
4 Personen

Karotten
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 20 dag Dinkelreis
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Kohlrabi (à 30 dag)
  • 1/2 kg Karotten
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 1/4 kg Tofu
  • 1 Ei
  • 10 dag Sesamsamen
  • 2 - 3 EL Öl
  • 1 EL Stärkemehl
  • Wasser
  • 1 Schachtel Kresse
  • evtl. Kerbel od. Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kohlrabi in Würfel, Karotten in Scheiben schneiden. Brühe aufkochen und das Gemüse darin bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten garen. Tofu in 8 Stücke schneiden. Ei verquirlen. Tofustücke rundherum zunächst in Ei und dann in Sesam wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tofuecken darin unter vorsichtigem Wenden ca. 2 Minuten goldbraun braten. Etwas Wasser mit dem 1 EL Stärkemehl vermischen, unter das Gemüse geben und noch einmal unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dinkelreis, Gemüse und Tofuecken portionsweise anrichten. Kresse darüber streuen. Nach Belieben mit Kerbel oder Petersilie garnieren.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!