So entfernen Sie Flecken aus Textilien

Verzichten Sie auf Fleckputzmittel, es geht auch anders!

Ketchup Fleck
© archiv "die umweltberatung"

Gallseife ist nicht nur das günstigste Antifleckenmittel, sondern auch das effizienteste. Befeuchten Sie den Fleck ausreichend und reiben Sie ihn mit nasser Gallseife ein. Danach waschen Sie das Kleidungsstück mit der Hand oder in der Waschmaschine aus. Da Gallseife auch gut reinigt, kommen Sie hier mit einer kleineren Waschmitteldosis aus.

Grasflecken auf der Hose behandeln Sie am besten sofort: Beträufeln Sie den Fleck mit hellem Essig oder Zitronensaft, reiben Sie ihn danach mit Gallseife ein und waschen Sie die Hose nach dieser Behandlung.

Bei empfindlichen Materialien wie Seide oder Wolle sollte flüssige Gallseife verwendet werden.

Bringen Sie Fleckensalz nur bei hartnäckigen Flecken direkt auf der verschmutzten Stelle auf. Beachten Sie besonders die Gebrauchsanweisung auf der Verpackung, die Risikosätze und die Sicherheitshinweise (z.B. reizend).

Weitere Informationen

Unsere Produkte und Downloads

Oh Schreck, ein Fleck...

Fleckentfernen von Textilien und anderen Oberflächen

Cover vom Infoblatt
Coverbild: © artcalin www.fotolia.com
  • Infoblatt
  • HerausgeberIn "die umweltberatung" Wien - Die Wiener Volkshochschulen

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung" Wien
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at