Spaghetti mit Nusssauce

Zubereitungszeit:
4 Personen

Schüssel mit Walnüssen
© m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 35 dag Spaghetti
  • 4 Paradeiser
  • 6 TL Walnussöl
  • 3 TL Walnüsse grob gehackt
  • 1 Stängel glatte Petersilie

Zubereitung

Die Spaghetti im Salzwasser al dente kochen. Die Paradeiser kurz in das Spaghettiwasser tauchen, enthäuten und würfeln. Das Walnussöl erhitzen, die Walnüsse darin leicht anbräunen. Die abgetropften Spaghetti zugeben, in Öl schwenken. Die Petersilie hacken und zusammen mit den Paradeisern unter die Spaghetti mischen.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!