Spargel im Blätterteig

Zubereitungszeit:
4 Personen

Spargel
©rita newman/BMLFUW http://www.lebensministerium.at

Zutaten

  • 2 Pkg. Vollkornblätterteig
  • 1 kg heimischer Spargel (halb weiß - halb grün)
  • 200 g Tiroler Speck
  • 200 g Emmentaler
  • 1 verquirltes Ei
  • etwas Parmesan

Zubereitung

Spargel schälen, bissfest kochen, abkühlen lassen. Blätterteig auftauen lassen, etwas auswalken, mit Ei bestreichen. Den Blätterteig in je 6 gleiche Teile teilen. die Teile quer (rautenförmig) mit Schinken, Käse und in die Hälfte geschnittene Spargel belegen. Den Spargel mit den Schinken und Käse einwickeln. Den unteren Teil des Blätterteiges umschlagen und die zwei seitlichen Teile darüberlegen und etwas andrücken. Die fertigen "Täschchen" auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Ei bestreichen und mit geriebenem Parmesan bestreuen. ca. 20 Minuten bei ca. 200 °C backen bis die Täschchen goldgelb sind.

Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!