St. Pöltner Mostbratl

Zubereitungszeit:
4 Personen

Bild zum Text
©archiv "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 kg Schweinsschopfbraten
  • 1/2 l Birnenmost
  • 1/2 l Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bd.Wurzelgemüse
  • Karotten
  • Sellerie zum Spicken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf
  • Bio-Zitronensaft
  • etw. Honig

Soße

  • 2 säuerliche Äpfel
  • 500 g Sellerie
  • 1/8 l Schlagobers

Zubereitung

Fleisch spicken und in heißem Schmalz rasch anbraten, salzen, pfeffern mit Wasser und Most aufgießen. Nach ½ Stunde Garzeit Zwiebel und gewürfeltes Gemüse beigeben und noch ca. ¾ Stunde fertig garen.
Für die Soße, Sellerie würfeln und mit wenig Wasser und Zitronensaft weich kochen, gespaltene Äpfel zugeben und mitkochen, zusammen pürieren, mit Obers, Senf, Zitronensaft, Salz, einem Schöpfer vom Bratensaft und 1 Teelöffel Honig abschmecken.
Fleisch aus der Pfanne nehmen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit dem mitgegartem Wurzelgemüse und der Apfel-Sellerie-Most-Soße servieren.
Dazu Erdäpfelnudel oder Salzerdäpfeln servieren.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!