Steinpilz-Käsesauce mit Erdäpfeln

Zubereitungszeit:
4 Personen

Steinpilze
©a.ficala "die umweltberatung"

Zutaten

  • 2 dag getrocknete oder 10 dag frische Steinpilze
  • 3/4 kg kleine Erdäpfel
  • 8 dag Gouda
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 EL Schlagobers
  • Saft von 1/2 Bio-Zitrone
  • 2 EL Weizenvollkornmehl
  • 1 TL Butter
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskatnuss

Zubereitung

Erdäpfel kochen und schälen. Getrocknete Pilze einweichen oder frische Pilze waschen und blättrig schneiden. Mehl kurz in Butter anrösten, mit ¼ l Wasser aufgießen und mit dem Schneebesen glatt rühren, bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen bis sich eine sämige Sauce bildet, dabei öfters umrühren. Käse reiben. Pilze, Schlagobers und Käse zur Sauce geben, Käse schmelzen lassen und die feingehackte Petersilie dazugeben. Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft würzen.
Tipp: Reichen Sie dieses Gericht als Beilage zu Wildgerichten.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!