DIY Joghurt selber machen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Zutaten

Zutaten

1 Liter Kuhmilch, Vollmilch 3,6 % Fett
200 g Joghurt, mind. 3,6 % Fett

Zubereitung

Anleitung

1. Gläser heiß auswaschen, bei Bedarf bei 140 °C etwa 10 Minuten im Rohr sterilisieren.

2. Einen Liter Vollmilch und 200 g Joghurt und einen Topf bereit stellen.

3. Vollmilch unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen. Danach den Topf von der Herdplatte nehmen und auf eine angenehme, lauwarme Temperatur abkühlen lassen.

4. Joghurt untermengen und gut mit einem Schneebesen verrühren.

5. Die mit Joghurt "beimpfte" Milch in die zuvor gereinigten Gläser abfüllen und bei Raumtemperatur mindestens 12 Stunden stehen lassen. Am besten die Gläser mit einem Geschirrtuch zudecken. 

6. Am nächsten Tag sollte ein cremiges, jedoch nicht festes Joghurt entstanden sein. Die Gläser nun verschließen, in den Kühlschrank stellen und innerhalb weniger Tage verbrauchen.

Tipp

Die Joghurtzubereitung funktioniert auch gut mit Ziegenmilch und Ziegenjoghurt!

Wer das Joghurt süß und fruchtig mag, mischt frisches Obst oder Marmelade in das fertige und abgekühlte Joghurt.

Weitere Rezepte

Süßspeise, Beilagen, Jause

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung"
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at