Nützlinge fördern statt die Giftkeule schwingen

Blattläuse im Garten? Lassen Sie lieber die Marienkäfer und Ohrwürmer arbeiten statt die Chemiekeule zu schwingen - ein Ohrwurm schafft 120 auf einen Streich! Unser neues Infoblatt gibt Tipps, wie Sie Nützlinge unterstützen können.

3 Bienen-Tankstellen aus umgebauten Paletten
© Katharina Foglar-Deinhardstein "die umweltberatung"

Nützlinge sind kleine Lebewesen wie Ohrwürmer, Florfliegen oder Marienkäfer, aber auch größere wie Igel, Eidechsen und Vögel. Sie halten Schädlinge auf natürliche Weise im Zaum. Damit die Nützlinge fleißig für uns arbeiten können, brauchen sie Nahrung, Unterschlupf und Nistplätze.

120 auf einen Streich

Ohrwürmer fressen bis zu 120 Blattläuse pro Tag, Florfliegenlarven vertilgen Unmengen an Blattläusen oder Spinnmilben. Wildbienen bestäuben unsere Obstbäume, auch wenn Honigbienen aufgrund der niedrigen Temperaturen noch nicht fliegen. Wie im Garten und auf dem Balkon gute Bedingungen für all diese nützlichen Tiere entstehen, zeigt "die umweltberatung" im neuen Infoblatt Bienen und andere Nützlinge fördern.

Gärtnern ohne Gift

Eine hohe Artenvielfalt an (Wild)pflanzen im Balkonkisterl wie im Garten, und reichlich Strukturen wie Totholzhaufen, Steinhaufen oder Altbaumbestand fördern die Nützlinge! Ganz wichtig ist der Verzicht auf chemisch-synthetische Schädlingsbekämpfungsmittel, denn diese schaden den Nützlingen genauso!

Gegen Schädlingsbefall helfen vorbeugender Pflanzenschutz, Gärtnern in Mischkultur statt empfindlicher Monokultur und Pflanzenstärkung. Der richtige Standort macht Pflanzen weniger anfällig für Schädlinge und Krankheiten. Das Gütezeichen „biologisch gärtnern“ erleichtert die Suche nach Gartenprodukten, die umweltverträglich und schonend für Pflanzen, Tiere und Menschen sind: www.biologisch-gaertnern.at

"die umweltberatung" auf der Raritätenbörse 2017

Am 07. und 08. April 2017 berät "die umweltberatung" an einem Infostand bei der Raritätenbörse im Botanischen Garten. Die Fachberaterinnen geben gerne Auskunft zum biologischen Pflanzenschutz und vielen Fragen rund ums Gärtnern in der Stadt: Botanischer Garten Wien, Mechelgasse/Praetoriusgasse, 1030 Wien

Wir beraten Sie gerne persönlich!

"die umweltberatung"
Telefon 01 803 32 32
E-Mail service@umweltberatung.at
Website www.umweltberatung.at