Topfenkuchen mit Pfirsichen

Zubereitungszeit:
4 Personen

Pfirsich-Topfenkuchen
©g-kriz

Zutaten

  • 1 kg Pfirsiche
  • 6 Eier
  • 180 g Staubzucker
  • Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Zimt gemahlen
  • 200 g Topfen
  • 100 g Semmelbrösel
  • 100 g Dinkel- oder Weizen-Vollkornmehl

Zubereitung

Einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, die Pfirsiche darin etwa 10 Sekunden blanchieren und anschließend in eiskaltem Wasser abschrecken, schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Das Backrohr auf 180°C vorheizen.

Die Eier mit dem Salz, Zimt Vanillezucker und Staubzucker mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine sehr schaumig schlagen. In einer Schüssel den Topfen mit einem Drittel der Eiermasse gut verrühren, restliche Eiermasse unterheben. Mehl und Brösel mischen und ebenfalls vorsichtig unterheben. Masse in einer Backform glattstreichen, mit den Pfirsichspalten belegen und mit ein wenig Zimt bestreuen. Bei 180°C 35 - 40 Minuten backen.

Weitere Rezepte: Süßspeise, Jause, Kinder

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!