Topfenpizza mit Brennnesseln

Zubereitungszeit:
4 Personen

Brennnessel
©a.ficala "die umweltberatung"

Zutaten

Teig

  • 200 g Topfen
  • 4 El Milch
  • 6 El Olivenöl
  • 1 Ei
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Belag

  • Paradeismark
  • Emmentaler - gerieben
  • 3 Hand voll Brennnesselspitzen
  • 1 Bund frischer Oregano
  • 7 Rosmarinblättchen
  • frisch - fein gehackt
  • 1/2 Bund frisches Basilikum
  • 2 Stück Mozarella
  • Knoblauch zerdrückt (nach Geschmack)
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl zum Beträufeln

Zubereitung

Teig: Topfen und Olivenöl mischen, Milch dazugeben. Mehl, Backpulver und Salz gut mischen, Mehlmischung nach und nach zur Flüssigkeit geben, gründlich vermischen und zum Schluss mit den Händen kräftig durchkneten. Teig auf dem Blech (befettet oder mit Backpapier ausgelegt) dünn ausrollen.
Belag: Brennnesselspitzen kurz blanchieren, Paradeismark, Pfeffer, Salz, Knoblauch, 1/2 Bund Oregano - fein gehackt, Basilikum fein gehackt und Rosmarin vermischen, auf dem Pizzateig verstreichen, mit geriebenem Emmentaler bestreuen, darauf den restlichen Oregano fein gehackt verteilen, anschließend mit Brennnessel belegen. Obenauf kommt der in Scheiben geschnittene Mozzarella. Das Ganze zum Schluss mit etwas Olivenöl beträufeln.Die Pizza bei 200 ºC im vorgeheizten Backofen ca. 1/2 Stunde backen.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!