Topinambur-Gemüse-Gratin mit Walnusskruste

Zubereitungszeit:
4 Personen

Walnüsse
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

Gratin

Soße

  • 5 dag Zwiebel
  • fein gewürfelt
  • 1 EL Stärkemehl
  • fein gemahlen
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 5 EL Schlagobers
  • 1/2 Knoblauzehe
  • fein geschnitten
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Petersilie
  • fein geschnitten
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • gerieben

Kruste

  • 5 dag Topfen
  • 2 dag Semmelbrösel
  • 2 dag Butter
  • 2 dag Walnüsse
  • grob gebrochen
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung

Gemüse in feine Streifen schneiden und Brokkoli in kleine Röschen zerteilen. 3-4 Minuten in Olivenöl anbraten. Gemüse herausnehmen und möglichst abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Für die Soße Zwiebel fein würfeln und mit dem Stärkemehl im Gemüse-Bratensatz anrösten. Mit Gemüsebrühe unter Rühren aufgießen und 3-4 Minuten kochen lassen. Mit Schlagobers verfeinern und mit den Gewürzen abschmecken. Die Soße über das Gemüse in der Auflaufform gießen. Für die Kruste alle Zutaten mit einer Gabel zerdrücken, kräftig mit Salz abschmecken und streuselartig über das Gemüse verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 25 Minuten backen.


Weitere Rezepte: Hauptspeisen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!