Überbackene Karfiolscheiben

Zubereitungszeit:
4 Personen

Karfiol
©m.kupka "die umweltberatung"

Zutaten

  • 1 Karfiol
  • 8 dag Vollkorn- oder Semmelbrösel
  • 5 dag geriebene Haselnüsse
  • 4 dag Butter
  • Petersilie
  • Basilikum
  • 30 dag Sauerrahm
  • 10 dag geriebener Gouda
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Zubereitung

Karfiol putzen, waschen, Strunk kreuzweise einschneiden, in einem großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten bissfest garen. In der Zwischenzeit Brösel mit den Nüssen in Butter rösten, abkühlen lassen, die gehackten Kräuter untermischen. Sauerrahm mit Käse und Brösel vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den gekochten Karfiol in 2 - 3 cm dicke Scheiben teilen, auf ein gefettetes Blech legen und mit der Käsemasse bestreichen. Im vorgeheizten Rohr bei 220 °C ca. 15 Minuten auf der obersten Schiene überbacken.


Weitere Rezepte: Vorspeisen, Hauptspeisen, Beilagen

"die umweltberatung" empfiehlt:

Kochen Sie mit saisonalen Bioprodukten aus Ihrer Region!